10.612
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Maurer im Kreis Aachen

Infos zu Bauunternehmung Martin Funken GmbH & Co. KG

Bauunternehmung Martin Funken GmbH & Co. KG

Süsterfeldstraße 28
52072 Aachen


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Maurer auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
52070 Aachen Aachen, Haaren, Laurensberg
52072 Aachen Aachen, Horbach, Laurensberg, Richterich
52074 Aachen Aachen, Laurensberg, Orsbach, Vaalserquartier
52076 Aachen Aachen, Brand, Friesenrath, Hahn, Kornelimünster, Krauthausen, Lichtenbusch, Nütheim, Oberforstbach, Schleckheim, Schmithof ...
52078 Aachen Aachen, Brand
52080 Aachen Eilendorf, Haaren, Verlautenheide
52134 Herzogenrath Herzogenrath, Kohlscheid, Merkstein, Straß
52146 Würselen Bardenberg, Broichweiden, Morsbach, Würselen
52152 Simmerath Bickerath, Dedenborn, Eicherscheid, Einruhr, Erkensruhr, Hammer, Hirschrott, Huppenbroich, Kesternich, Lammersdorf, Paustenbach ...
52156 Monschau Höfen, Imgenbroich, Kalterherberg, Konzen, Menzerath, Monschau, Mützenich, Rohren, Widdau
52159 Roetgen Mulartshütte, Roetgen, Rott
52222 Stolberg Atsch, Donnerberg, Liester, Münsterbusch, Stolberg, Velau-Steinfurt
52223 Stolberg Breinig, Büsbach, Dorff, Hammer, Liester, Münsterbusch, Stolberg
52224 Stolberg Donnerberg, Gressenich, Hammer, Mausbach, Schevenhütte, Stolberg, Venwegen, Vicht, Werth, Zweifall
52477 Alsdorf Alsdorf, Begau, Bettendorf, Blumenrath, Broicher Siedlung, Busch, Duffesheide, Hoengen, Kellersberg, Mariadorf, Neuweiler ...
52499 Baesweiler Baesweiler, Beggendorf, Floverich, Loverich, Oidtweiler, Puffendorf, Setterich

Wussten Sie schon?

Aachen - Was lernt man in der Ausbildung zum Maurer?

Maurer / Maurer-finden

Stein für Stein zum Eigenheim. Diesen Spruch kann sich ein jeder Maurer zu Herzen nehmen. Doch wie wird man Maurer und was muss ein ausgebildeter Maurer beherrschen? Die entsprechende Ausbildung dauert 3 Jahre und ist in 3 Stufen gegliedert. Hier wäre die Grundstufe zu nennen, in der der Lehrling die Grundlagen dieses Handwerks erlernt findet in der Berufsfachschule statt. In der 1. Fachstufe, welche am Ende mit der Prüfung zum Hochbaufacharbeiter abschließt, lernt der Anwärter beispielsweise das Mauern von ein- und zweischaligen Wänden, sowie das Verputzen selbiger. Nach bestandener Zwischenprüfung vertieft sich die Ausbildung bezüglich einiger spezieller Aufgaben. Nun lernt der Lehrling Natursteinmauern zu errichten und einige andere anspruchsvollere Aufgaben zu erledigen.