mobiles Siegel
10.227
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Maurer im Kreis Bonn

Anzeige
Infos zu hans blatzheim bauunternehmung gmbh & co. kg

hans blatzheim bauunternehmung gmbh & co. kg

Galileistraße 224
53177 Bonn


Infos und Angebote


Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Maurer auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
53111 Bonn Zentrum
53113 Bonn Gronau, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53115 Bonn Endenich, Kessenich, Poppelsdorf, Venusberg, Weststadt, Zentrum
53117 Bonn Auerberg, Buschdorf, Graurheindorf, Zentrum
53119 Bonn Auerberg, Nordstadt, Tannenbusch, Zentrum
53121 Bonn Dransdorf, Endenich, Zentrum
53123 Bonn Duisdorf, Lengsdorf, Lessenich, Medinghoven, Messdorf, Zentrum
53125 Bonn Brüser Berg, Duisdorf, Hardthöhe, Ippendorf, Röttgen, Ückesdorf
53127 Bonn Ippendorf, Lengsdorf, Poppelsdorf, Venusberg
53129 Bonn Dottendorf, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53173 Bonn Bad Godesberg, Plittersdorf, Rüngsdorf
53175 Bonn Bad Godesberg, Friesdorf, Plittersdorf
53177 Bonn Bad Godesberg, Heiderhof, Lannesdorf, Muffendorf, Pennenfeld, Schweinheim
53179 Bonn Lannesdorf, Mehlem, Muffendorf, Pennenfeld, Rüngsdorf
53225 Bonn Beuel, Geislar, Schwarzrheindorf, Vilich, Vilich-Rheindorf
53227 Bonn Beuel, Küdinghoven, Limperich, Oberkassel, Pützchen, Ramersdorf
53229 Bonn Bechlinghoven, Beuel, Holzlar, Küdinghoven, Niederholtorf, Pützchen, Vilich, Vilich-Müldorf

Wussten Sie schon?

Bonn - Vor- und Nachteile des Berufes Maurer

Maurer / Maurer-finden

„Handwerk hat goldenen Boden“, so hieß es früher schon. Doch ist da wirklich wahr und wenn ja, inwiefern trifft es auf Maurer zu? Zunächst ist hierzu anzumerken das der Beruf Maurer körperlich sehr anstrengend ist und nur für starke Menschen anzuraten ist. Einerseits verdient man, im Vergleich zu anderen Handwerksberufen, bei guter Auftragslage überdurchschnittliches Gehalt. Allerdings ist dies auch nötig, da viele Maurer in den Wintermonaten auf Unterstützung der Agentur für Arbeit angewiesen sind. Die berühmte saisonale Arbeitslosigkeit. Allerdings scheint der Bedarf an Maurern auch langfristig nicht nachzulassen. Insofern könnte man sagen Maurer ist ein sicherer Beruf mit Zukunft. Jedoch gilt es zu bedenken das einige Maurer es auf Grund der körperliche Belastung nicht schaffen bis zu ihrem regulären Renteneintrittsalter zu arbeiten. Dies lässt auch den Verdienst in anderem Licht erscheinen, da die Rentenkassen natürlich gefüllt sein will, möchte man einen ruhigen Lebensabend verbringen. Wer jedoch gerne an der frischen Luft arbeitet und direkt sehen möchte welche Früchte seine Arbeit trägt, der könnte für diesen Beruf geeignet sein.