10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Maurer im Kreis Pforzheim



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Maurer oder einem Experten zum Thema Mauerwerk zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Maurer auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
75172 Pforzheim Brötzingen, Innenstadt, Südweststadt, Weststadt
75173 Pforzheim Brötzingen, Dillweißenstein, Innenstadt, Südoststadt, Südstadt, Südweststadt
75175 Pforzheim Buckenberg, Haidach, Innenstadt, Oststadt, Südoststadt, Südstadt
75179 Pforzheim Arlinger, Brötzingen, Maihälden, Nordstadt, Nordweststadt, Wilferdinger Höhe
75180 Pforzheim Büchenbronn, Dillweißenstein, Sonnenberg, Sonnenhof
75181 Pforzheim Altgefäll, Buckenberg, Eutingen, Haidach, Hohenwart, Huchenfeld, Südoststadt, Würm

Wussten Sie schon?

Pforzheim - Die Kelle eines Maurer - worauf muss man achten?

Maurer / Maurer-finden

 

Die Kelle ist das wichtigste Werkzeug eines Maurers. Der erfahrene Maurer weiß, worauf es zu achten gilt. Da die Maurerkelle des öfteren während der Arbeit mit Stein in Kontakt kommt, und dies nicht unbedingt gar so sanft, muss sie sehr robust sein. Erkennen kann man dies beispielsweise am Material, bzw. ob der Stahl am Übergang von Griff zu eigentlicher Kelle dicker ist, als an der Spitze. Gerade an diesem Punkt wird viel Druck und Kraft auf eine Kelle ausgeübt. Weiterhin ist Flexibilität ein unabdingbares Merkmal einer Maurerkelle. Sie darf sich keinesfalls im Laufe der Arbeit dauerhaft verbiegen, muss jedoch so biegsam sein, dass sie stärkeren Druck aushält ohne direkt zu zerbrechen. Dies kann man testen indem man die Kelle künstlich biegt und ihr Verhalten beobachtet. Ein guter Maurer weiß, wie wichtig eine gute Kelle für gute Arbeit ist.